Was ist das nächste große Ding? Was kommt nach dem Smartphone? Wohin führt der Weg im Marketing? weltfern interactive gibt in einem Innovationsworkshop einen Einblick in die "Die Zukunft des Marketing". Ziel ist dabei, neben der Wissensvermittlung, Strategien aufzubauen und zu analysieren, wie u.a. KI, VR, AR, digitale Vernetzung und Web 3.0 das Marketing verändern werden.


Innovationsworkshop "Die Zukunft des Marketing"

Wann?

09.09.2019 um 13:00 – 15:00 Uhr
und
12.09.2019 um 11:00 – 13:00 Uhr

Wo?

Landesbibliothek Sartori & Berger-Speicher

Wall 47/51

24103 Kiel

Einführungspreis: 24,95 Euro

Anmeldung per Mail: info@weltfern.com


Inhalt des Workshops:

Das Marketing hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten extrem gewandelt, was nicht zuletzt am steigenden Einfluss der Digitalisierung liegt. Früher setzten die Unternehmen auf Massenmedien und Mailings, um eine breite Kundenzielgruppe von den Vorteilen ihrer Produkte und Services zu überzeugen. Doch die Zukunft zeichnet sich bereits deutlich ab: Wir sprechen heute bereits von Marketing 2.0.

Denn die Technologie ist noch weiter auf dem Vormarsch - und eröffnet eine völlig neue Ära für Marketing und Markenmanagement. Kunden fällen ihre Kaufentscheidungen auf ganz unterschiedliche Weisen - und vor allem über zahlreiche digitale Kanäle. Tendenzen, die schon heute erkennbar sind, werden sich in unheimlich schnellem Tempo fortsetzen. Technologien und Trends entwickeln sich quasi vor unseren Augen.

Eine wesentliche Rolle spielen dabei Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Web 3.0 oder auch WebXR, 5G als Treiber des mobilen Internets.

Klassische Display Ads sterben aus

Eine lineare und einseitige Kommunikation, die Botschaften inhaltlich, formal und zeitlich an den Konsumenten bringt gehört schon fast der Vergangenheit an. Der Kunde steht im Mittelpunkt und mit ihm die Interaktion. Dazu gehört nicht nur der persönliche Zugang, sondern auch, dass man  sein Lebensumfeld, sein Verhalten und seine Bedürfnisse bis ins Detail versteht. Klassische Marketingkanäle wie Display Ads verlieren weiter an Relevanz. Es geht nicht mehr darum, nur etwas zu verkaufen. Der potentielle Kunde will begeistert werden, Teil der Geschichte einer Marke werden und dauerhaft involviert sein.

Den Nutzern immer einen Schritt voraus sein

Dabei wird die klassische Benutzeroberfläche durch den Virtuellen Assistenten ersetzt, durch Augmented Reality wird kein Smartphone mehr benötigt, Künstliche Intelligenz ersetzt viele Servicemitarbeiter, mit besseren Informationen zu Nutzern und intelligenter Automatisierung wird personalisierte Werbung in großem Maßstab möglich. Und menschliche Influencer weichen virtuellen 3D-Persönlichkeiten.

In dieser neuen Zeit genügt es nicht mehr nur, in entscheidenden Momenten präsent zu sein. Unternehmen und Werbetreibende müssen den Nutzern einen Schritt voraus sein und deren Bedürfnisse besser kennen als sie selbst. Erfolgreiche Marketingexperten erlangen an jedem Touchpoint einen tieferen Einblick in die Welt ihrer potenziellen Kunden.


Themen-Übersicht:

Der Innovations-Workshop umfasst dabei die Themen: KI, AR, Web XR, VR, 5G, Web, Social Media, Content Marketing, Virtuelle Assistenten und Smart Assistance und SEO. Ziel ist es die Bedürfnisse und Ansatzpunkte von Unternehmen und Marketeers zum aktuellen Zeitpunkt zu analysieren und die Möglichkeiten und Strategien zur Umsetzung zu erarbeiten.


Erfahren Sie mehr im Rahmen des Innovations-Workshops im Rahmen der Digitalen Woche Kiel!

Wir freuen uns auf Sie!