23. April 2021

„Gutes 3D – und die virtuelle wird zur realen Welt!“

Die Zukunft ist dreidimensional! Das wusste bereits Ang Lee: “With 3D you are right there immersed in the world!” Doch nicht nur bei Filmen, auch im Web, bei Smartphones & Tablets, VR, AR und bei unzähligen weiteren digitalen Medien-Kanälen ist man sich einig – flach war gestern, interaktiv und 3D ist Jetzt. Zumindest wenn man den Nutzer wirklich erreichen und ein digitales Erlebnis schaffen möchte. Warum ist aber – zum Beispiel im Internet – fast nur 2D anzutreffen? Und warum ist ‘augmentable’ darauf die Antwort?

Dabei liegt es doch auf der Hand – interaktives 3D ist im wahrsten Sinne des Wortes greifbarer, Objekte können bis ins kleinste Detail dargestellt werden und das digitale Erlebnis wird immersiv. Der Nutzer taucht regelrecht in das Geschehen ein, anstatt es nur zu ‘betrachten’.
Gerade Next-Level-Technologien wie AR oder VR, aber auch Spiele und die Produktdarstellung im eCommerce profitieren massiv von den Möglichkeiten, welche die 3D-Technologie bietet. Allein für den digitalen Verkaufsbereich sind Verkaufssteigerungen von bis zu 80 % möglich, wenn ein Produkt plastischer erscheint und ‘benutzt’ werden kann. Und doch bestimmen flache JPGs, eindimensionale Anwendungen oder starre Renderings die digitale Landschaft. Aber warum?

Ein wesentlicher Grund ist sicherlich das Problem, dass die 3D-Darstellung einen hohen Qualitätsgrad benötigt, um einen gewissen “Beeindruckungsgrad” beim Nutzer hervorzurufen – denn welcher Nutzer will sich im Online-Shop Schuhe im Playstation-2-Look ansehen? Allerdings, je höher Details und Qualität dargestellt werden, desto mehr Speicher wird benötigt. Gerade bei Websites und Social Media, aber auch beispielsweise in der Games-Produktion, sind wenig Speicher und schnelle Ladezeiten das Zünglein an der Waage. Weshalb die Megabyte- oder Gigabyte-Größe ein wahrer Gatekeeper für das Nutzererlebnis ist.

Revolutionär? Nein, nur das Web4.0

Nach intensiver Forschung und der fundierten Zusammenarbeit eines Haufens von absoluten 3D-Geeks, wurde schließlich augmentable geschaffen: Dass es tatsächlich durch seinen File-Compression-Modus schafft, ohne Qualitätsverlust 3D-Files auf die kleinste Speichergröße herunterzuschrauben. Sodass diese direkt über die Online-Plattform www.augmentable.online, beispielsweise auf eine Website oder ein Shop-System übertragen werden können. Klingt revolutionär? Tatsächlich kann man getrost von einem Web 4.0 sprechen, dass es erlaubt, in einfach handzuhabenden 3D immersiv und interaktiv tätig zu werden. Und mit dem Sprung von AR auf 5G Datenübertragung und mobilen VR lassen sich zudem völlig neue Möglichkeiten kreieren. Zu den innovativen Unternehmen die davon Gebrauch machen, gehört zum Beispiel Adidas, dessen Lieferant weltfern ist.

Aber tatsächlich haben wir da nur einen Punkt angesprochen, den www.augmentable.online mit sich bringt. Da ist natürlich zudem die lokale Unabhängigkeit, da alles Online läuft, was die Nutzbarkeit mit jedem Gerät (PC, Smartphone etc.) einschließt. Weltweit einzigartig ist auch das Abspielen von Animationen online – ohne lokale Plattform. Das geht selbstverständlich auch mit Augmented Reality, einem essenziellen augmentable-Feature – denn damit kann man jedes Objekt im Raum platzieren. Damit wird die virtuelle Welt letztlich zur Realen. Dieses Feature kann man übrigens ganz leicht direkt bei der Landingpage ausprobieren – und sich einen Porsche in die Garage stellen. Immer mehr Unternehmen, zum Beispiel aus dem Fashion oder Automotive Bereich, haben spezifische Anforderungen und treiben die Entwicklung auf ihren digitalen Kanälen massiv voran. Auf Grundlage dieser praktischen Kunden-Erfahrungen wird auch augmentable fortlaufend optimiert. So führt man sich zusammen in die Zukunft.

Upcoming: Industrie 4.0, eCommerce 2.0, Next-Level-Game-Production, New Technology Medicine, New Marketing und mehr

Aber welchen Einsatzzweck hat Realtime 3D mit augmentable darüber hinaus? Im Bereich Produktwerbung und Storytelling sorgen die neuen, interaktiven 3D Ads von Google Swirl für die Evolution im Bereich Online-Marketing. Im eCommerce wird durch Interactive 3D das Web 4.0 eingeleitet. In der Games-Branche, wo Animation, Design und Coding zumeist aus vielen Teams weltweit getrennt zusammenarbeiten müssen, schaffen neue Tools Standards und direkte Verbindungen. In der Industrie können Konstruktionsdaten effizient mit vorhandenen realen Geometrien abgeglichen und echtzeitfähige Assets CAD-Modelle nach Industriestandard erstellt werden. Und die Serie ‘The Mandalorian’ beweist, dass Realtime 3D die Zukunft des Filmemachens ist. Insgesamt kann man wohl sagen, dass es nur wenige digitale Bereiche gibt, die momentan nicht die nächste digitale Stufe erklimmen.

The future of 3D | augmentable Landingpage

Weltweiter Austausch zwischen Designern, Projektmanagern, Dienstleistern und Kunden

Apropos sich gemeinsam verbinden: Ein weiteres gutes Mittel, um sich 3D mittels augmentable in Echtzeit greifbar zu machen, ist der Online-Viewer, über den eigene Shared Pages, inklusive eines QR-Codes, automatisiert erstellt werden können. Das eignet sich nicht nur sehr gut für das Marketing, sondern vor allem auch für den unproblematischen Austausch zwischen Designern, Projektmanagern, Dienstleistern und Kunden. Zur Abstimmung und Präsentation von Versionen und Iterationen eines 3D-Objektes oder eines 3D-Produktes. Insbesondere in den heutigen Zeiten, wo Remote-Arbeiten fast schon zum Standard geworden ist – ob im Home Office oder mit dem Outsourcing-Team, welches auf einem anderen Kontinent arbeitet – ist das weiterer Schritt zur besseren Zusammenarbeit.

Wer jetzt mehr über das Thema wissen möchte, der ruft die Seite www.weltfern.com/augmentable auf oder probiert einen der angegebenen Shared Links aus. Wer tiefer in die Materie eintauchen möchte, dem oder der empfehlen wir den augmentable Blog, mit Themen zu Remesh, Materialization oder GLB Animations (wird ständig erweitert).

Oder gerne auch eine Nachricht über www.weltfern.com schicken! Wir freuen uns!

Realtime Automotive showcase | augmentable

Was ist eigentlich weltfern?

WIR VERBINDEN. MENSCHEN. TECHNOLOGIE. UND VISIONEN.

Mit Innovationen, Strategien und zielgerichteter Software-Entwicklung führen wir Unternehmen durch alle Herausforderungen der Digitalisierung. Dafür suchen wir die genau richtige Lösung und nutzen passende Technologien, wie z.B. Software-Entwicklung, 3D-Umsetzung, innovatives Webdesign, Legal Tech, Virtual Reality, Augmented Reality, Künstliche Intelligenz, New Marketing und Web 3.0. Wir entwickeln unter anderem Anwendungen für große Unternehmen (u.a. Adidas), KMUs, Industrie 4.0, eCommerce, Weiterbildungsangebote oder den Handel. Mit unserer Expertise im Bereich 3D-, UX- und UI-Design schaffen wir zudem neue Möglichkeiten für Unternehmen. Von unseren Büros in Hamburg und Lahore aus, sind wir weltweit im Einsatz um dieZukunft ein Stückchen besser zu machen.

17. February 2021

GLB Animations – .glb the JPEG of 3D

Scan this QR Code to see the knight with your own eyes!

The augmentable animation features are unique - using .glb which is referred as the JPEG of 3D! Multiple animation clips can be merged into one 3D object without any effort. This means you can animate an asset with different poses, animations and cycles and select each of them inside augmentable and play them in augmented reality. This helps with quick creation and feedback on iterations of assets, while maintaining the convenience of having everything on one platform. Read more

16. February 2021

Materialization and 3D Assets

How can you make more realistic 3D Assets?

augmentable gives you all the tools you need to create a photorealistic digital double. And we want to share our wisedom how to do Materialization. So how do you achieve this photorealistic level of detail? It is not just the model itself, but especially it’s materials. Color, Roughness and Metalness all play a part in recreating the subtleties of real life. Everything needs to be thought of - How much light reflects off the surface? Are there visible reflections? If yes, how clear are they? The list goes on. That's when the materialization and 3D assets comes in. The augmentable editor gives you the possibility to adjust and fine tune all of these factors. Subsequently you can use the viewer to check if the rendered result matches your desired look.

Read more

15. February 2021

Remesh – Achieving Photorealism with augmentable

You probably have been fooled before. A picture that looked like a photo was not real at all, it was actually a computer generated image. Whether in a movie, a game or a commercial, Photorealism is everywhere. To achieve such a resemblance to life, a couple of points need to be considered. One of the most important ones deals with the level of detail of the 3D objects and textures used - with augmentable and other Remesh tools. A reasonable amount can be achieved through different methods. Whichever one you use, they all provide you with a 3D object that is made up out of a lot of data. This is not only harder to work with, it also results in huge file sizes which take up a lot of space. The resolution is to optimize both the 3D object and the textures associated with it. Read more

21. August 2019

DSGVO: Wie Unternehmen sich gegen Datenschutzverletzungen wappnen

Datenschutzverletzungen (data-breaches) aufgrund der DSGVO sind keine Seltenheit. Umso wichtiger ist es, im Ernstfall richtig zu reagieren und unverzüglich die erforderlichen Maßnahmen einzuleiten. Wir führen Unternehmen durch die unklaren Rechtsgewässer und zeigen auf was Unternehmen auf rechtlicher Seite bei Ihren digitalen Kommunikationskanälen beachten müssen.
Read more

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns

TERMS AND CONDITIONSPRIVACY STATEMENT | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
COPYRIGHT © 2021 weltfern ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
TERMS AND CONDITIONSPRIVACY STATEMENT | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
COPYRIGHT © 2020 weltfern ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
TERMS AND CONDITIONSPRIVACY STATEMENT | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
COPYRIGHT © 2020 weltfern ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
TERMS AND CONDITIONS
PRIVACY STATEMENT
| DATENSCHUTZERKLÄRUNG
COPYRIGHT © 2020 weltfern ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
TERMS AND CONDITIONS | PRIVACY STATEMENT | DATENSCHUTZERKLÄRUNG COPYRIGHT © 2020 weltfern ALLE RECHTE VORBEHALTEN.
Contact

[happyforms id="1125" /]